Logopädin / Lerntherapeutin

Zu meiner Person

Nach meiner Ausbildung zur staatlich geprüften Logopädin (1993-1996) in Köln habe ich dreieinhalb Jahre in einem logopädischen Praxisteam in Trier gearbeitet. Dort hatte ich die Möglichkeit, in allen logopädischen Therapiebereichen Erfahrungen zu sammeln. Seit März 2000 bin ich in eigener Praxis in Berlin (Charlottenburg-Wilmersdorf) tätig.

Seit meiner Selbstständigkeit und mit zunehmender Berufserfahrung ist mir die Therapie mit Kindern und Jugendlichen besonders ans Herz gewachsen. Daher liegt hier ein Schwerpunkt meiner Arbeit. Aber auch die Therapie mit Erwachsenen bereitet mir viel Freude.

Im Juli 2015 habe ich die Weiterbildung zur integrativen Lerntherapeutin beim Legasthenie-Zentrum Berlin abgeschlossen und biete nun auch Therapie für Kinder mit Problemen im Schriftspracherwerb und im Erlernen des Rechnens an.

Jeder Mensch ist für mich eine einzigartige Persönlichkeit. Ich sehe in jedem das Potenzial zu positiven Veränderungen. Mit meiner logopädischen und lerntherapeutischen Arbeit möchte ich anstehende Entwicklungsprozesse in Bewegung bringen und begleiten. Dafür steht symbolisch auch mein Praxislogo: die blaue Spirale.

Ich stehe in einem regen Austausch mit Kolleginnen und bemühe mich so um eine ständige Reflexion meiner Arbeit. Sehr wichtig ist mir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern, die ich als meine Partner im Therapieprozess verstehe.

Ich bin Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie (dbl). Der dbl ist ein Berufsverband für Logopädinnen und Logopäden (www.dbl-ev.de).