Förderung von Sprechfreude und Sprachausdruck

Hat Ihr Kind einen altersgemäßen Sprachentwicklungsstand und Sie machen sich dennoch Sorgen über seine sprachlichen Fähigkeiten? Dies ist eventuell der Fall, wenn Ihr Kind wenig und ungern spricht. Dann könnte eine spielerische Förderung von Sprechfreude und Sprachausdruck durch eine ausgebildete Logopädin genau das Richtige sein, um Ihr Kind für die Kommunikation mehr zu öffnen. Sie könnten Ihrem Kind für einen begrenzten Zeitraum eine Förderstunde pro Woche gönnen, in der es spielerisch seine sprachlichen Fähigkeiten erweitern kann.

Diese Sprachförderstunden werden nicht von den gesetzlichen oder privaten Krankenkassen übernommen, da sie nicht Bestandteil des Leistungskataloges der Krankenkassen sind. Zu den Kosten gebe ich gerne telefonisch Auskunft.Haben Sie Interesse oder möchten Sie mehr Details, dann rufen Sie mich gerne an!