Wann ist eine Lerntherapie sinnvoll?

Zunächst einmal ist natürlich die Schule Ihres Kindes für die Vermittlung des Lesens und des Schreibens sowie des Rechnens zuständig. Falls Lernschwierigkeiten auftreten, sollten alle Möglichkeiten der schulischen Förderung in Anspruch genommen werden. Wenn diese jedoch bei Ihrem Kind keine Verbesserung bringen und sich möglicherweise bereits Probleme in der Lernmotivation zeigen, ist eine außerschulische Lerntherapie sinnvoll.